CLS MGM CityCenter Shuttle

Erklärung

Nach nur drei Jahren Planung und Bau wurde am 16. Dezember 2009 der große City Center Komplex in Las Vegas eröffnet. Der von der Doppelmayr Cable Car vorgestellte Cable Liner, wurde zum Teil eines der gröβten Projekte in der Geschichte Amerika der vom privaten Sektor finanziert wurde.

Das 8-Milliarden-Dollar-Projekt umfasst 2800 luxuriöse Eigentumswohnungen, drei Casino-Clubs mit 5.000 Zimmern, ein Hotel und Restaurant auf 44.000 Quadratmetern, Einkaufszentren und Konferenzeinrichtungen, die jeweils mit dem Nahverkehrssystem der Doppelmayer-Seilbahn verbunden sind. Cable Liner, auf einer 650 Meter langen Strecke/Stunde, mit einer Kapazität von 3.000 Passagieren in einer Richtung und mit einem zentralen Bahnhof im Herzen des Stadtzentrums, verbindet die MGM Mirage Casino Hotels ‘Monte Carlo’ und ‘Belagio’.Der erste Cable Liner wurde 1999 produziert und hat seinen Komfort und seine Zuverlässigkeit bewiesen, indem er während dieser Zeit mehr als 250 Millionen Passagiere transportiert hat. Bewährte Vorteile wie Einfachheit, Zuverlässigkeit und kurzer Projektkalender in Verbindung mit einer wettbewerbsfähigen und flexiblen Leistung des leistungsstarken DCC-Teams haben sich auf dem Markt einen hervorragenden Ruf erworben.

Technische Spezifikationen

  • Kunde  MGM Mirage Design Group
  • Standort  Las Vegas, NV, Birleşik Devletler
  • Neigungslänge 650m
  • Geschwindigkeit  37.8 km/h
  • Kapazität  3000p/h
  • Reisezeit  60s
  • Züge  2
  • Zugkapazität  132
  • Stationen  3

 

Andere Projekte