HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was ist die periodische Inspektion in Aufzügen?

Gemäß der am 24. Juni 2015 veröffentlichten „Aufzugsbetriebs-, Wartungs- und Regelungsverordnung“ sind dies die Kontrollen, die mindestens einmal jährlich nach der Inbetriebnahme des Aufzugs durchgeführt werden sollten. Zweck der Verordnung über die Instandhaltung und den Betrieb von Aufzügen ist es, sicherzustellen, dass Aufzüge für den Transport von Personen und / oder Gütern so verwendet werden, dass sie die Gesundheit und Sicherheit von Menschen und Lebewesen nach ihrer Inbetriebnahme nicht gefährden; dazu gehören Arbeit, Wartung und jährliche Kontrollen.

Wie kann ich die Aufzüge regelmäßig überprüfen?

Ihr Aufzug kann in regelmäßigen Abständen kontrolliert / überprüft werden, indem Sie sich an die Kontrollstelle Typ A wenden, die von der Gemeinde, mit der Ihre Wartungsfirma für Aufzüge (Wartungsfirma mit vollständiger Übereinstimmung und kompetenter Dokumentation) verbunden ist.

Wer führt regelmäßig Inspektionen/ Kontrollen für meine Aufzüge durch?

Die periodischen Inspektionen des Aufzugs werden von Mitarbeitern der Inspektionsstelle Typ A durchgeführt, die die theoretischen und praktischen detaillierten Schulungen zur periodischen Prüfung von Aufzügen (z. B. Maschinenbauingenieure, Elektroingenieure, Mechatroniker) absolviert haben, die ein einschlägiges Grundstudium absolviert haben.

Was ist das rote Etikett?

Dies ist ein Aufkleber für nicht sichere Aufzüge, in denen ein hohes Risiko für Ihre Lebens und Eigentums Sicherheit entdeckt wird, aufgrund von Unregelmäßigkeiten, die so schnell wie möglich nach den Tests und Inspektionen, die von den Ingenieuren der Steuerung Ihrer Aufzüge durchgeführt werden behoben werden sollte. Wenn die Unregelmäßigkeiten, die innerhalb von 30 Tagen in dem Aufzug mit dem roten Informationsetikett identifiziert wurden, nicht behoben werden können, wird ihrer Gemeinde in der sie sich befinden gemeldet und die Benutzung des Aufzugs wird abgeriegelt. Die Folgesteuerung für den unsicheren Aufstieg mit dem beigefügten roten Informationsschild wird 30 Tage nach dem Datum des Erhalts des periodischen Kontrollberichts durch die zuständige Behörde, den Gebäudeverwalter und die Aufzugsanlage oder deren autorisierten Service durchgeführt. Bei der Nachkontrolle wird soweit wie möglich sichergestellt, dass ein spezialisierter Steuerungsingenieur, der die jährliche Kontrolle des Aufzugs durchführt, engagiert wird.

Was ist das gelbe Etikett?

Dies ist ein Aufkleber, der an Aufzügen angebracht ist, die ein Risiko für die Sicherheit Ihres Lebens und Ihres Eigentums darstellen, nachdem die Kontrollingenieure sie getestet und überprüft haben. Die Folgesteuerung für die fehlerhafte Aufhängung mit dem beigefügten gelben Informationsetikett wird 60 Tage nach dem Datum des Erhalts des periodischen Kontrollberichts durch die zuständige Behörde, die Bauaufsicht und die Aufzugsanlage oder deren autorisierten Service durchgeführt.

Was ist das blaue Etikett?

Dieses Etikett ist an Aufzügen angebracht, die nach Prüfungen und Inspektionen durch professionelle Aufsichtsbehörden ein geringeres Risiko für Ihr Leben und Ihre Sicherheit darstellen. Die Nachkontrolle für die leicht defekten Aufzüge mit dem beigefügten blauen Informationsetikett erfolgt zwölf Monate nach Vorlage des periodischen Kontrollberichts bei der zuständigen Behörde, dem zuständigen Gebäudeverwalter und der Aufzugsanlage oder dem autorisierten Service.

Was ist das grüne Etikett?

Nach den Tests und Inspektionen, die von den spezialisierten Steuerungsingenieuren für Ihre Aufzüge durchgeführt werden, sind Sie an die entsprechenden Aufzüge angeklebt, die kein Risiko für Ihre Lebens- und Eigentumssicherheit darstellen.

Wie viel muss ich für die periodische Inspektion / Kontrolle des Aufzugs bezahlen?

Die Preise für die regelmäßige Kontrolle des Aufzugs unterscheiden sich je nach den Zonen im Rahmen der von den Behörden erstellten Protokolle. Periodische Kontrolle- / Inspektionspreise können von der A-Typ-Inspektionsstelle, die das Protokoll mit der zuständigen Gemeinde unterzeichnet hat, erfahren werden.

Ich bezahle eine monatliche Wartungsgebühr und warum muss ich für regelmäßige Kontrollen bezahlen?

Sie zahlen damit die Service gebühren die von den Aufzugwartungsfirmen für periodische Wartung (Wartungsgebühren) bezahlt werden. Inspektion Kontrollen sind diejenigen, die eine außergewöhnliche Menge an Material und Produktion erfordern, die von einem unabhängigen Prüfer im Rahmen der neuen Vorschriften für die Kontrolle von Aufzügen durchgeführt werden müssen. Aus diesem Grund werden Extra Gebühren für die Inspektionskontrolle verlangt.

Woher weiß ich, ob die Firma für die regelmäßige Inspektion / Kontrolle geeignet ist?

Unternehmen, die die periodische Inspektion von Aufzügen durchführen, sind von Inspektionsstellen des Typs A gemäß der Norm TS EN 17020 akkreditiert. Dokumente zur Akkreditierung dieser Einrichtungen können über die türkische Akkreditierungsstelle (http://www.turkak.org.tr) und ihre Websites erfahren werden.

Ich möchte einen Aufzug kaufen was ist sein Preis?

Aufzüge sind fix und es gibt keinen festen Preis. Es hängt von den Eigenschaften des Gebäudes und des Aufzugs ab. Entsprechend den Eigenschaften wie der Kapazität, der Geschwindigkeit, der Türart usw. des Aufzugs der Bauklasse kann ein neues Design und dem Design entsprechen ein Preis festgestellt werden.

Wie kann ich die Anzahl der Aufzüge und Eigenschaften bestimmen, die den Bedürfnissen meines Gebäudes entsprechen?

Es ist absolut notwendig, während des Projekts ein Aufzugsverkehrskonto entsprechend dem Nutzungsbereich und der Anzahl der Stockwerke Ihres Gebäudes zu erstellen. Dieser Vorgang wird nach dem Zeichnen eines Aufzugsprojekts der gemäß dem Aufzugskonto entspricht klar sein. Vorgezogene Projekte müssen von Aufzugsunternehmen oder Ingenieuren mit SMM-Zertifizierung durchgeführt werden, die von dem Büro für Elektro- und Mechanikdesign absolut autorisiert wurden.

In welchem Stadium des Baus sollte mit der Aufzugsfirma verhandelt werden?

Die richtige Zeit mit einer Aufzugsfirma zu verhandeln ist am Anfang des Mörses wenn die Rohbau Arbeiten beendet sind. Solange die Putz- und Beschichtungsarbeiten der Kanten nicht montiert sind wird ihr Aufzug nicht funktionieren und das wird ihre Arbeit verlangsamen.

Wie läuft der Plan der Montage?

Nach der Vereinbarung werden die Projekte nach der Überwachung und der Montage der Schienentür in der ersten Phase gezogen. Nachdem die Vereinbarung getroffen wurde und die Kontrollen durchgeführt wurden, folgt die Zeichnung des Projekts und in der ersten Phase wird Schienentür aufgebaut. Die Installation des Maschinenmotors kann auch durchgeführt werden, wenn die Bauarbeiten der Maschine abgeschlossen sind. Nach der Fertigstellung dieser Arbeiten wird aufgrund der Rohbau- und Renovierungsarbeiten eine Pause für die Montage eingelegt. Nachdem die Renovierung der Türkante und die Fertigstellung der Treppen beendet sind, werden wir mit der Installation und dem Betrieb des Schranktisches fortfahren, die als Feinarbeiten bezeichnet werden.